X

Dienstag, der 13. Februar 2018

Dürfen wir vorstellen,

 

die Funke Farm Friends. Cornelia ist im vergangenen Herbst auf eine alte Avocado Farm gezogen. Aber sie lebt dort nicht allein. Von ihrem Haus aus blickt sie auf Entenstall und Eselweide. Und wenn sie morgens in die umgebaute Scheune rüber geht, um ihre Bücher weiter zu schreiben, dann begleiten sie zwei tüchtig wachsende Welpen. Die Scheune werden wir euch auch bald zeigen. Und Bilder von der Farm. Aber erst mal kommen jetzt Tabby und Jake, Esperanza und Zorro. Cornelias Peking-Enten Pearl, Curly, Buster und Whity lassen sich nicht so gern fotografieren, aber wir werden sie demnächst noch mal mit Mehlwürmern bestechen.

 

Das im Vordergrund ist Jake (auch Jake-Man genannt) und hinter ihm seht ihr seine Schwester Tabby. Das Foto ist vor ein paar Wochen entstanden. Mittlerweile sind die "Kleinen" schon wieder ordentlich gewachsen. Hier sind sie gerade frisch eingezogen bei Cornelia. Da waren sie noch winzig. Hach, so ein Hundeleben auf der Farm ist nicht das schlechteste.
 
Die kleine, zarte Tabby Tabby unterm Weihnachtsbaum Geschwister-Chillen
 
 
Das ist Esperanza, Cornelias Eselin. Ihr mexikanischer Gärtner Alfonso hat sie ihr auf die Farm gebracht. Esperanza und Zorro. Die beiden Esel rufen morgens pünktlich um 6:00: "Corneliaaaaa, komm rüber und mach uns Frühstück!" Warten auf frisches Heu und Möhren
 

19 Kommentare

Rose am 7. November 2018

Ich finde es voll cool dass sie auf einer Scheune lebt und ihre Hunde sind so süß

Die Scheune ist Cornelias "Schreibhaus", Rose. Da übernachtet sie zwar auch hin und wieder, aber wohnen tut sie in ihrem Haus, das auch auf dem Grundstück der Farm steht

Rose am 7. November 2018

Ich würde auch gerne auf so einer Farm leben. Es wäre voll cool wenn noch Katzen dazu kämen.

Feuerdrache am 22. März 2018

Hallo Insa!! Cornelias Tiere sind voll niedlich!!!! Welche Rasse sind denn die Hunde? Und wie alt sind sie jetzt?

Es sind Großer-Pyrenäenhund-Australian-Shepherd-Mischlinge Und jetzt dürften sie so ein halbes Jahr alt sein.

Marlène am 25. Februar 2018

Na ein Glück, dass ich so viel Spanisch kann, um den Text zu verstehen... Die Hunde sind voll süß, die Esel auch Ich bin als kleines Kind mal auf einem Esel geritten

Denise am 20. Februar 2018

voll süss die bilder

Frederick 9 Jahre am 18. Februar 2018

Die Fotos sind schön und süß.

Tatze am 18. Februar 2018

Werden in Zukunft noch weitere Vier- und/oder Zweibeiner bei Cornelia einziehen?

Ist gut möglich, Tatze

Backfee Mia am 17. Februar 2018

Die sind ja alle total süß. Grüße, Backfee Mia

Mondwölfin am 16. Februar 2018

Oh wie süß!!! Da würde ich auch gerne sein

Fuchs am 16. Februar 2018

Aiii so süß uii uiii uiii

Feuerelfe am 15. Februar 2018

Moooii!! heart heart

S. am 14. Februar 2018

Ich will den Hund vom zweiten Foto haben

Rike am 14. Februar 2018

Oooohh die Esel sind soooo toll, das ist bestimmt echt obercool auf einer Farm zu leben. Mit iiiaaaaa am Morgen geweckt zu werden, ich mag Esel voll gerne hören

Lona&Lavinia am 14. Februar 2018

Da würden wir gerne 'mitkuscheln'!!!

Annerose am 13. Februar 2018

Ich liebe Esel

Andrea Kramer am 13. Februar 2018

Klasse, gerne noch viele weitere Bilder und wenn ihr dort irgendwann mal eine Aushilfe braucht...

Eva Helmsorig am 13. Februar 2018

Das bietet ja genug Figuren für ein neues Kinderbuch

Annelie am 13. Februar 2018

Oh, sind die vielleicht niedlich!

Leni am 13. Februar 2018

Oh wie süß!!! Jetzt will ich auch einen Esel haben