X

Gästy

... so nennen wir unseren kleinen, dicken Buchkollegen. Und so dürft ihr ihn auch gerne nennen. Er ist für euch und eure Fragen da.

Lilli am 26. März 2017

Liebe Insa, ich finde genau wie Kyra, dass mal ein großes Lob für deine tolle Antworten ausgesprochen werden soll!!!

Kyra am 25. März 2017

Hallo, ich lese gerade mal wieder die Harry Potter Bücher und da habe ich mich gefragt, ob Cornelia diese auch mag. Wenn ja fände ich es sehr interessant, in welchem Haus sie gerne wäre, oder laut der Pottermore Seite ist? LG, Kyra! P.s. Liebe Insa, ich finde es sollte mal ein dickes Lob für deine Arbeit auf dieser Seite ausgesprochen werden

Vielen >3 liebe Kyra! Zu den Potter Büchern, oh ja, Cornelia ist ein riesengroßer Fan. Wenn sie ein Charakter sein könnte, dann wäre sie gern eine weibliche Version der Weasley Zwillinge -...Ganze Antwort lesen

Meggie Tintenherz am 24. März 2017

Hey Cornelia, ich liebe deine Bücher, die Welten, Charaktere, Ideen, Ereignisse und Verläufe der Handlungen, und ich hab mich schon immer gefragt - wo kommen diese Inspirationen her? Ich denke manchmal lange nach, gehe nach draußen an die Luft spazieren oder kuschele mich in meinen Sessel, aber es kommen einfach keine Ideen oder Inspirationen. Wie kann ich das ändern? Ganz liebe Grüße Meggie

Cornelia würde dir bestimmt raten, Geduld zu haben. Nimm dir ein Din A4 Notizbuch für jede Geschichte, mit der du spielst. Schreibe jede Idee auf. Lass dich von Bildern, Orten, Geschichte inspirieren. Die Wirklichkeit ist die wundersamste Muse

Drachenreiter Fan am 24. März 2017

Liebe Cornelia Funke, wollen sie eigentlich von ihren tollen Buch Drachenreiter einen Dritten Band schreiben? Ich finde die ersten beiden Bände Drachenreiter so schön. Ich hoffe es gibt irgendwann einen Dritten Band.

Ja, Cornelia denkt über einen dritten Band nach

Elfenbein am 23. März 2017

Hallo Cornelia, ich liebe deine Bücher und freue mich schon wahnsinng auf den 4. Reckless Band! Kann man denn schon sagen, ob er dieses Jahr erscheinen wird?! Viele liebe Grüße, euer Elfenbein

Nein, Elfenbein, dieses Jahr klappt das nicht mehr. Aber Cornelia verspricht, fleißig weiter zu erzählen. Sie arbeitet ja auch noch gleichzeitig an Band 4 der Tintenwelt.

Nele Anna am 23. März 2017

Hallo Cornelia Funke, wir lesen gerade im Deutschunterricht ihr Buch ,,Hände weg von Mississippi", alle aus meiner Klasse mögen das Buch und finden sie haben ein Lob verdient. Es wäre sehr nett wenn sie das annehmen und sich darüber freuen.

Und wie sich Cornelia darüber freut. Ganz liebe Grüße an dich und deine Klasse Insa und Gästy

Emilia am 23. März 2017

guten tag ich finde ihre bücher sehr schön

Lilo Lifson am 23. März 2017

Haben Sie die Olchis geschrieben wenn ja meine kleine Schwester Rosa liebt die Olchis.

Nein, Lilo, die Olchis hat Erhard Dietl erfunden

Linus Galitz am 23. März 2017

Liebe Cornelia Funke ich habe Ihr Buch Herr der Diebe und muss sagen es ist eines der besten Bücher die ich je gelesen habe. Wirklich gut geschrieben.

Paul am 23. März 2017

Hallo Cornelia Funke. Ich finde Ihr Buch gut weil es spannend war.

Malte am 23. März 2017

Ich fand Herr der Diebe gut weil es spannend war. Und das das Buch was mit Freundschaft zu tun hat.

Jadon Joel Riebe am 23. März 2017

Ich habe ihr Buch der Herr der Diebe gelesen. ICH FAND ES COOL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Klasse 5b am 23. März 2017

liebe grüße (*-*)

Lea am 23. März 2017

Wir haben in Deutsch Der Herr der Diebe gelesen und ich fand es toll besonders gut finde ich die Idee mit dem Karussel!!!!!!! Ich wünsche dir noch viel ERFOLG

Paul am 23. März 2017

Hi Cornelia Funke ich habe ihr Buch Herr der Diebe gelesen und ich fand es ganz ok ich habe aber schon bessere gelesen, z.b Gregs Tagebuch

Lilo Lifson am 23. März 2017

Ich und meine Klasse haben ihr Buch "Herr der Diebe" gelesen und fanden es klasse. Können sie vielleicht einen 2. Teil schreiben? Liebe Grüße: Klasse 5b

Elisa am 23. März 2017

"Herr der Diebe" ist ein tolles Buch

Marie am 23. März 2017

Hallo Cornelia Funke! Wie viele Bücher haben sie schon geschrieben? Wie viel sind sie auf ihrem Japur geritten?

Hallo Marie, Cornelia hat schon über 50 Bücher geschrieben. Du findest sie alle in unserem "Bücherregal". Auf Jarpur ist Cornelia selbst nie geritten, sondern immer nur mit ihm "an der Leine spazieren gegangen", aber ihre Tochter Anna ist viel geritten

Isi am 23. März 2017

ich habe herr der diebe gelesen echt gut

Emilia am 23. März 2017

Hallo Cornelia Funke! Warum ist ihr Pferd gestorben und sind Sie oft auf Japur geritten? Wie alt ist Japur geworden?

Hallo Emilia, Jarpur ist leider an einer Kolik gestorben. Ich glaube, er war zwischen 18 und 20 Jahre alt. Liebe Grüße, Insa (und Gästy)

Weitere Einträge anzeigen