X

Natascha M.

Meggies Worte

Meggies Mund formt Bilder.

Er formt Geräusche und Gefühle.

Er formt Fabelwesen aus einer anderen Welt.

Aus dem Buch, das sie liest, schlüpfen Wesen aus Tönen,

Aus liebevoll gesprochenen Worten.

Ihre Stimme lockt Gerüche aus den Seiten,

Von Gras, von Blüten,

Von frisch gefallenem Regen.

Ihre Worte malen Bilder mit den schönsten Farben.

Farben der Erinnerungen an die Tintenwelt.

Farben der Erinnerungen an ihr Zuhause!!!

4 Kommentare

Fjalra am 6. Januar 2017

Wunderschön ausgedrückt, man kann sich alles richtig vorstellen.

Waldelfe am 5. Dezember 2016

Wow, echt toll!

Frida am 4. Dezember 2016

Meiner Meinung nach sehr schön geschrieben

Linnea am 3. Dezember 2016

Ein ganz toller Text! Respekt. Liebe Grüße von Linnea